Ausflugsziele in Niedersachsen entdecken

Bitcoin wird von Rentnern Bitcoin Revival in Australien trotz Volatilität bevorzugt: Bericht

admin, · Kategorien: DVD

Inhalt:Rentner kommen wieder in den Genuss von Bitcoin-Investitionen.
Traditionelle Assets werden unsicher
Anthony Pompliano: Bitcoin ist ein Ausweg für US-Pensionsfonds.
Ein Bericht der Krypto-Börse Independent Reserve besagt, dass Australier Mitte der sechziger Jahre immer öfter ihren Blick auf Krypto wie Bitcoin und Ethereum als Rentenanlage richten.

Rentner kommen wieder Bitcoin Revival in den Genuss von Bitcoin-Investitionen

Nachdem Bitcoin im Januar 2018 in Bitcoin Revival die Tiefe stürzte und über 16.000 Dollar seines Wertes verlor, wurden Investoren, die nicht gerade auf Kryptographie aus waren, sehr vorsichtig und zogen es vor, Bitcoin-Investitionen zu verpassen. Doch jetzt, so die neue Umfrage, wollen etwa 2,5 Prozent der Rentner in Australien im nächsten Halbjahr etwas Krypto bekommen.

Der CEO der Independent Reserve, Adrian Przelozny, sagte der New Daily, dass die Zahl dieser Menschen zunimmt, da sich die demographische Entwicklung im Rentenalter zu ändern beginnt.

„Mit zunehmender Reife der Kryptowährung wird sie immer mehr zu einer legitimen Anlageklasse, und weil sie nicht mit vielen traditionellen Vermögenswerten korreliert ist, nutzen die Menschen sie als Teil ihres Portfolios, um eine ausgewogenere Anlagestrategie zu entwickeln.“

Er glaubt, dass innerhalb weniger Jahre die Anzahl der Personen, die BTC, ETH oder andere Krypto zur Diversifizierung ihres Portfolios kaufen wollen, von 2,5 Prozent auf 3-4 Prozent usw. steigen wird.

Traditionelle Assets werden unsicher

Przelozny glaubt, dass es zwei Hauptgründe gibt, die immer mehr Menschen in Richtung Krypto treiben. Der erste ist der Mangel an Korrelation zwischen Bitcoin, anderen digitalen Assets und konventionellen Märkten.

Zweitens wird die Situation auf diesen Märkten unsicher und instabil.

Bitcoin Revival Laptop

Im Moment sind die Zinsen wirklich niedrig, der Aktienmarkt macht seltsame Dinge, es gibt nicht so viele Orte, an denen man sein Geld anlegen kann.“

Przelozny glaubt jedoch, dass Bitcoin für Investitionen viel besser ist als Altcoins, da sie sehr spekulativ sind und keinen wirklichen Wert haben.